Hunde Nassfutter

Adult Lamm

mit Kürbis und Brennnessel
Grösse
Artikel auf Lager, Lieferzeit max. 4 Werktage.
Preis
1,99 €
4,98 € / 1 kg
Inkl. MwSt.
Artikel auf Lager, Lieferzeit max. 4 Werktage.
Preis
2,99 €
3,74 € / 1 kg
Inkl. MwSt.
Artikel auf Lager, Lieferzeit max. 4 Werktage.
Preis
11,49 €
4,79 € / 1 kg
Inkl. MwSt.
Artikel auf Lager, Lieferzeit max. 4 Werktage.
Preis
17,39 €
3,62 € / 1 kg
Inkl. MwSt.
  • Alleinfutter-Menü für ausgewachsene Hunde aller Größen und Rassen
  • 71 % Fleischanteil (21,5 % vom Huhn, 39,5 % vom Rind und 10 % vom Lamm)
  • Mit frischem Gemüse, hochwertigen Kräutern und Mineralstoffen
  • Ohne künstliche Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker
  • Offene Deklaration
  • WOW Geschmackstipp: Probiere selbst ob dein Hund zum Wolf im Schafspelz wird.

Inhalt

Wie oft soll ich füttern

Umstellung der Fütterung

Zusammensetzung

71% Fleisch & Innereien (21,5% Hühnerfleisch, 20% Rinderlunge, 10% Lamm (Lammlunge, Lammschlund, Lammherz), 7,5% Rinderniere, 6% Rinderherz, 6% Rinderleber), 2,5% Kürbis, Mineralstoffe, Leinöl,
Eierschalenpulver, 0,1% Seealgen, 0,05% Brennnesselblätter, Löwenzahnblätter.

Zusatzstoffe pro Kilogramm Vitamin D3 136 IE, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 20 mg, Kupfer (als Kupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 1 mg.
Energie 418 kJ, 100 kcal / 100 g
Analytische Bestandteile Rohprotein 11%, Rohfett 6%, Rohasche 2,8%,
Rohfaser 1%, Calcium 0,32%, Phosphor 0,24%, Feuchtigkeit 77%.
Ohne: Getreide, Gluten, künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe, Zuckerzusatz, Gentechnik, Tierversuche.
Gewicht Futtermenge
5 kg 200-400 g
10 kg 400-600 g
20 kg 600-950 g
30 kg 950-1400 g
40+ kg 1400+ g


Wie führe ich die Futterumstellung richtig durch?
Eine schleichende Futterumstellung ist notwendig, da die Hunde sich erst an die neue Futterzusammensetzung gewöhnen müssen. Wird das Futter zu rasch umgestellt, können Verdauungsschwierigkeiten, Durchfall und Blähungen die Folge sein. Idealerweise dauert der Übergang etwa zwei bis vier Wochen, wobei stets eine kleine Menge vom neuen Futter unter das gewohnte Futter gemischt werden soll, während das gewohnte Futter schrittweise reduziert wird – bis sich nur mehr das neue Futter im Napf des Hundes befindet. Die Umstellung auf das neue Hundefutter ist erfolgreich abgeschlossen!

Wie oft sollte ich meinen ausgewachsenen Hund füttern?
Für erwachsene Hunde ab einem Alter von 10 bis 12 Monaten reicht eine Fütterung zweimal täglich aus. Typischerweise werden ausgewachsene Hunde morgens und abends gefüttert, wobei die Gesamtfuttermenge meist auf zwei gleich große Futter-Portionen aufgeteilt wird. Dabei ist es gar nicht so wichtig, um welche Uhrzeit gefüttert wird – viel mehr kommt es darauf an, dass eine gewisse Regelmäßigkeit herrscht und es feste Fütterungszeiten gibt. Wird immer zur selben Zeit gefüttert, ist der Hund gleichmäßig versorgt und der Hundekörper kann sich auf die fixen Essenszeiten einstellen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund immer Zugang zu frischem Trinkwasser hat.

Wir empfehlen eine schleichende Futterumstellung, da dein Hunde sich erst an die neue Futterzusammensetzung gewöhnen muss. Wird das Futter zu rasch umgestellt, können Verdauungsschwierigkeiten, Durchfall und Blähungen die Folge sein. Idealerweise dauert der Übergang etwa zwei bis drei Wochen – er kann aber auch bis zu sechs Wochen beanspruchen.

Eine kleine Menge vom neuen Futter sollte dabei unter das gewohnte Futter gemischt werden, die Menge sollte dann nach einigen Tagen jeweils erhöht werden, während das gewohnte Futter schrittweise reduziert wird – bis sich nur mehr das neue Futter im Napf deines Hundes befindet.

Die erfolgreiche Umstellung auf WOW ist dann erfolgreich abgeschlossen!

Das Beste der Natur
für deine Fellnase

Brennnessel

Brennnessel wirken positiv auf den Stoffwechsel, unterstützen die Bildung roter Blutkörperchen und sind entzündungshemmend

Kürbis

Der Kürbis ist eine Vitaminbombe und reich an Ballaststoffen - wirkt unterstzützend auf die Darmtätigkeit

Lamm

Lamm ist proteinreich und fettarm, hat einen niedrigen Cholesteringehalt und beinhaltet viel Eisen, trägt zur Blutbildung und Zellfunktion bei

Leinöl

Leinöl liefert wichtige Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, diese Fettsäuren werden für die Hormonproduktion und den Zellstoffwechsel benötigt
Finde heraus, wie viel du deinem Hund füttern solltest
Benutze unseren praktischen Leitfaden, um herauszufinden, wie viel du deinem Hund von unserem Futter täglich füttern sollst. Alles, was du wissen musst, ist das Alter deines Hundes, sein Gewicht, sein Aktivitätslevel und die Art des Futters, das deine Fellnase gerne frisst – und wir übernehmen den Rest.
Wie alt ist dein Tier?
Welches Gewicht hat dein Tier?
kg
1 kg 80 kg
Wieviel bewegt sich dein Tier am Tag?
Gewünschte Futterart
Unsere tägliche Futterempfehlung:
Wenn du „Nass- und Trockenfutter“ ausgewählt hast, basiert unsere Empfehlung auf einem Verhältnis von 50 % der Kalorien aus dem Trockenfutter und 50 % der Kalorien aus dem Nassfutter. Wenn du weitere Unterstützung oder Beratung wünscht, kontaktiere uns bitte unter +43 1 795 10 oder per E-Mail hello@wow.pet.

Diese Produkte könnten
deinem Hund schmecken

Testbox
Hundefutter | Testbox
6 Produkte und eine Hundeüberraschung
ab 8,99 €
Hundefutter Nassfutter Pur Fleisch Rind Dose
Hunde Nassfutter
Single Protein Futter
ab 2,49 €
6,22 € / 1 kg
Adult Wild
Hunde Nassfutter | Schale
mit Seealge und Süßkartoffel
ab 1,49 €
9,93 € / 1 kg
Hundefutter Trockenfutter Fisch Dose
Hunde Trockenfutter | Minis
mit Spinat und Süßkartoffel
ab 7,99 €
7,99 € / 1 kg
Hundefutter Nassfutter Pute Dose
Hunde Nassfutter
mit Zucchini und Löwenzahn
ab 1,99 €
4,98 € / 1 kg

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto

Newsletter
abonnieren und
5 EUR* Gutschein
sichern
* Einlösbar ab einem Einkaufswert von € 49,-

 

Neues regelmäßig in deinem Postfach

Newsletter
abonnieren und
5 EUR* Gutschein sichern

* Einlösbar ab einem Einkaufswert von € 49,-